Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates

Chantalle "1"

Die Idee kam mir während ich noch an Pete´s „Josephine“ (neben einigen anderen Projekten) am arbeiten war.

Da Pete mir von Glen erzählte (und als eingefleischter Beatles-Fan für Glen eine „Signiture“ entwickeln wollte) dachte ich mir diese Gitarre aus.

Bild 1 zeigt den Prototyp, noch mit solidbody, woraus dann das Modell entstand, das Glen dann bei mir testete, als er mit Pete hier war (siehe Bild mit Pete weiter oben

Ein Korpus (teilweise aus brasilianischer Zeder, andere Modelle mit Mahaghoni-Body) mit aufgeleimter Riegelahorn-Decke. Ahorn-Hals & Palisandergriffbrett, geschraubt. 22 Bünde, vergoldete Hardware, Bisby-Tremolo, Mini-Humbucker (MTB/Cassandra Elk Design), Rollernut & bridge (teilweise auch mit Knochensattel) usw. Glen sagt, der Sound geht so in die Guild/Ricky-Richtung, er war so begeistert, das er sie mitnahm und z.Z. (Dezember 2007) auf Tour einsetzt in seiner „Beatles Revival Band“ u.A. In Hamburg, Oldenburg (vor über 1000 Leuten), etc. Bilder demnächst hier. Dieses Modell wird es dann auch in dieser Natur-Version geben, aber auch in creme. Weitere Farben auf Wunsch. Die Hardware in chrom oder gold, mit oder ohne Bigsby-trem.


100_3359100_3360100_3361100_3362100_3364100_3368100_3399
Das handschriftliche Zertifikat von Glen Turner: