Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates

Zur Web-Seite der Künstler bitte auf die Bilder klicken!

SUBWAY TO SALLY

Hallo Stuart,

während der Vorbereitung unserer Akustik Tour mußte ich mir einige Instrumente, die ich ewig nicht mehr gespielt habe, neu zulegen.
Bei der Suche bin ich dann bei ebay auf die Geyerleier gestoßen - für solche skurrilen Sachen bin ich immer zu haben und nach ein wenig Fummelei und Pick up einbauen war sie dann spielbereit, mit zugegeben recht eigenwilligem Klang....
Ich hab mir dann noch eine eigene Stimmung ausgedacht ( offenes D wobei die beiden tiefen Chöre mit Oktavsaiten versehen sind und eher eine Bordunfunktion haben ) wärend der Tour fand ich diese Art Instrument mit solcher Stimmung recht inspirierend, so das ich mir und jetzt komm`s, so eine Art Dulcimer von "meinem" Instrumentenbauer (der auch den Drteyfuß
gebaut hat) nach meinen Angaben, bauen lassen habe.

Dieses Instrument ist zwar anders konstruiert und sieht mehr historisch, (so mit gotischem Schalloch) aus, die Idee kommt aber ganz klar von Deiner Geyerleier. Ich werde Dir davon einige Fotos mit Kommentaren schicken, viel leicht sind da Anregungen für Dich dabei.
Es würde mich freuen wenn wir in Kontakt bleiben oder besser uns persönlich kennen lernen, viel leicht auf einem Konzert von uns?
Ich schreib Dich (auch Deine Söhne, wenn die uns noch cool finden) dann gerne auf die Gästeliste.

Liebe Grüße
Ingo!
(09. April 2007)

 


Die GEYERLEYER wird gespielt von Subway to Sally, den Gewinnern des "Bundesvision Song Contest 2008"


Hier das Foto von der Geierleier "Subway to Sally"
Als ich im Herbst 2006 zu dem "Out of the Dark" - Concert in Trier von Ingo in die STS-Lounge, Backstage eingeladen war, entstanden u.A. diese Bilder. Das geschah, weil Ingo sich eine meiner Geierleiern kaufte, die er auf der Acoustic-Tour "Nackt" oft einsetzte (auf der gleichnamigen DVD zu sehen!!!) Die abgebildete "Geyerleyer" ist meine Eigene, die ich von ALLEN Bandmitgliedern dort signieren ließ, die jetzt in meiner Sammlung ihren Ehrenplatz hat! Waren schöne Stunden mit den Musikern & interessante Gespräche....